Aufgaben und Ziele

Der Förderverein hat sich folgende Aufgaben und Ziele zur Unterstützung der Grundschule Georgius Agricola gestellt:

  • Bewahrung und Entwicklung der schulischen Traditionen
  • Bewahrung und Entwicklung der Gleichstellung und Chancengleichheit der in der Schule eingetragenen Schüler
  • Verbesserung der Ausstattung und der baulichen Gegebenheiten
  • Förderung des kulturellen, geistigen und sportlichen Lebens
  • Kontaktpflege zu anderen Personen und Gruppen, die die genannten Ziele unterstützen

Zu den bisher verwirklichten Vorhaben zählen:

  • Museeumsbesuch zur Agricola-Ausstellung in Chemnitz
  • Patenschaftsvertrag mit der TU Bergakademie Freiberg
  • Renovierung aller Klassenräume inkl. Flure (einschließlich neuer Möbel, Vorhänge, Fußbodenbeläge, Beleuchtung und Jalousien)
  • Benefizkonzerte zu Gunsten der Schule
  • positiv verlaufene Gespräche mit der Stadtverwaltung Freiberg über eine nötige Sanierung des maroden Schulhofs
  • finanzielle Unterstützung der Theater AG 2007
  • große Pflanzaktion zwecks Verschönerung des Schulhofs (gespendete Sommerblumen)

Weitere bisher geplante Vorhaben sind:

  • jährlich weitere Benefizveranstaltungen
  • neuer Fußbodenbelag im Klassenraum der Klasse 4
  • höhenverstellbare Tische