b-IMG_9457.jpg

Aktuelles

Unbenannt.png

01.04.2021

Liebe Eltern,

 

entsprechend der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 öffnet ab dem 6. April 2021 auch die Ferienbetreuung in den Horten im eingeschränkten Regelbetrieb.

 

Wenn Sie Ihr Kind bei uns angemeldet haben, werden wir selbstverständlich die Betreuung in festen Gruppenstrukturen und unter Einhaltung der Hygienevorschriften gewährleisten.

Oben genannte Verordnung regelt ebenfalls, dass die Ferienkinder bis einschließlich 11.04.2021 keinen Testnachweis erbringen müssen (§5a Abs. (4)).

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schöne Ostern.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

 

K. Hofmann

26.03.2021

Liebe Eltern,

 

ich möchte Sie über die Entscheidung zur Notbetreuung informieren.
 

Ab Montag ist wieder Notbetrieb!

Der Landkreis liegt seit über fünf Werktagen bei einer Inzidenz von 100. Entsprechend der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung müssen die Kindertageseinrichtungen – außer in Angeboten der Kindertagespflege – wieder geschlossen werden. Es wird eine Notbetreuung angeboten.

Eine Notbetreuung kann nur dann in Anspruch genommen werden, wenn beide Personensorgeberechtigten (oder der alleinige Personensorgeberechtigte) in einem systemrelevanten Beruf tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert sind. Für bestimmte Berufsgruppen genügt es, wenn nur einer der Personensorgeberechtigten in einem systemrelevanten Bereich beruflich tätig ist und an einer Betreuung des Kindes gehindert ist. Die Liste zu den Berufen und ausführliche Informationen gibt es auf der Internetseite des Freistaates

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html.

 

Eine entsprechende öffentliche Bekanntmachung seitens des Sozialministeriums muss noch erfolgen.

https://www.landkreis-mittelsachsen.de/das-amt/neuigkeiten/corona-lage-25-maerz.html

An meinen heutigen Informationen finden Sie auch die entsprechende Notbetreuungsformulare. Mir ist bewusst, dass es einigen von Ihnen nicht möglich sein wird diese ausgefüllt und unterschrieben am ersten Ferientag mitzuschicken. Ich bitte Sie jedoch um zeitnahe Abgabe. Noch ein Hinweis: Denken Sie bitte an die Essenabbestellung.

Liebe Eltern,

durch den Oberbürgermeister unserer Stadt bin ich um einen kulanten Umgang in Ihrem und im Interesse Ihrer Kinder gebeten worden. Wenn Ihre Arbeitsstelle nicht in den Notbetreuungsfallgruppen 1-4 aufgeführt ist, aber sie dringend auf Arbeit benötigt werden, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll per Mail an hort-agricolaschule@freiberg.de an mich. Ich werde mich bemühen, Ihnen zu helfen. Diese Regelung gilt ausschließlich für die Hortbetreuung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

K. Hofmann

25.03.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

der Frühling ist da und die Osterferien stehen  vor der Tür.

Entsprechend dem heutigen Kenntnisstand hier einige Informationen zur Feriengestaltung.

Aufgrund der aktuellen Verfügungen und Auflagen werden wir drei feste Feriengruppen (jeweils mit festen Bezugserzieherinnen) bilden, die die gesamte Zeit über getrennt betreut werden. So können wir im Bedarfsfall die Nachverfolgbarkeit gewährleisten und mögliche Konsequenzen so gering wie möglich halten.

Trotz der bestehenden Unsicherheiten und Einschränkungen lassen wir uns die Frühlingslaune aber nicht verderben und werden wieder abwechslungsreiche Tage zusammen verbringen. Diese gestalten wir, wie üblich, flexibel und wetterabhängig.

 

Osterferien-Highlights

 

* Spielzeit * Gartenfreizeit * Spiele und Experimente rund ums Osterei *

 * Bewegung – Sport – Entspannung * Lesen – Malen – Musikhören *

* Kreativangebote rund ums Osterfest * Film-Vormittage *

* Osterüberraschung *

 

!!! Folgenden Hinweise sind bitte unbedingt zu beachten:

  • am ersten Teilnahmetag in der Woche mitbringen: 1,- €/Woche
    (Diese Kosten sind bitte als solidarischer Obolus, der wöchentlich der gesamten Kindergruppe zur Verfügung steht, zu betrachten! Vielen Dank.)

  • täglich wettergerechte Kleidung / ggf. Wechselsachen

  • ausreichend Getränke (im Hort steht Leitungswasser zur Verfügung), ggf. Frühstück usw.

  • täglich bis 9.00 Uhr da sein (Abmeldung bei Krankheit bis 9.00 Uhr)

  • Zugang zum Ferien-Hort über die Außentreppe und Brücke (Funkklingel)

  • Abholung wie üblich (Klingel Haupteingang – Kinder werden dann geschickt)

  • Mitteilung zu den Highlights erfolgt im Bedarfsfall kurzfristig durch uns an die Kinder (Termin, notwendige Mittel usw.)

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Hortteam

Eier in einem Korb
Kaninchen

04.05.2021

 

Liebe Eltern,

 

wie bereits in den Jahren zuvor, gibt es auch in diesem Jahr langfristig geplante Schließtage der Kindereinrichtungen (siehe Information vom Januar 2021). Dazu gehört der 14. Mai 2021 - das ist der Freitag nach dem Männertag. Die Notbetreuung wäre im Hort der Grundschule „Karl Günzel“ gewesen. Auf Grund der strengen Hygieneregelungen ist das nicht möglich. Deshalb öffnet unsere Einrichtung für dringende Notbetreuung an diesem Tag. Bitte melden sie unbedingt zeitnah, jedoch bis spätestens 07.05.2021 Ihren Bedarf mit Angabe der benötigten Zeit an.

 

Mail: hort-agricolaschule-freiberg@web de an.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Hofmann